Supramolekulare Chemie in Wasser

Share/Save/Bookmark

Oshovsky, Gennady V. and Reinhoudt, David N. and Verboom, Willem (2007) Supramolekulare Chemie in Wasser. Angewandte Chemie, 119 (14). pp. 2418-2445. ISSN 0044-8249

[img]PDF
Restricted to UT campus only
: Request a copy
1404Kb
Abstract:Die supramolekulare Chemie in Wasser ist ein ständig wachsendes Forschungsgebiet, da nichtkovalente Wechselwirkungen in wässrigen Medien entscheidend für ein besseres Verständnis und die Kontrolle grundlegender Prozesse in der Natur sind. Dieser Aufsatz bietet einen Überblick über aktuelle Entwicklungen auf den Gebieten der wasserlöslichen synthetischen Rezeptoren, der Selbstorganisation und der molekularen Erkennung in Wasser unter Berücksichtigung von Funktionalitäten, die zur Verbesserung der Wasserlöslichkeit eingeführt werden, sowie der supramolekularen Wechselwirkungen und der Methoden, die für eine effiziente Gasterkennung und Selbstorganisation in Wasser eingesetzt werden. Zudem beschreibt er die besonderen Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten supramolekularer Einheiten in wässrigen Medien.
Item Type:Article
Copyright:© 2007 Wiley InterScience
Faculty:
Science and Technology (TNW)
Research Group:
Link to this item:http://purl.utwente.nl/publications/72252
Official URL:http://dx.doi.org/10.1002/ange.200602815
Export this item as:BibTeX
EndNote
HTML Citation
Reference Manager

 

Repository Staff Only: item control page