Aufbau durch Wasserstoffbrücken zusammengehaltener Nanostrukturen aus 15 Komponenten

Share/Save/Bookmark

Jolliffe, Katrina A. and Timmerman, Peter and Reinhoudt, David N. (1999) Aufbau durch Wasserstoffbrücken zusammengehaltener Nanostrukturen aus 15 Komponenten. Angewandte Chemie, 111 (7). pp. 983-986. ISSN 0044-8249

[img] PDF
Restricted to UT campus only
: Request a copy
514kB
Abstract:Insgesamt 72 Wasserstoffbrücken werden bei der spontanen Assoziation von Tetramelamin-Calix[4]arenen und Barbitursäurederivaten zu Nanoaggregaten des schematisch dargestellten Typs gebildet. Diese bestehen aus 15 Komponenten, die vollkommen diastereoselektiv assoziieren: Von acht möglichen Diastereomeren entsteht allein das all-staggered-Isomer.
Item Type:Article
Copyright:© 1999 Wiley InterScience
Faculty:
Science and Technology (TNW)
Research Group:
Link to this item:http://purl.utwente.nl/publications/71541
Official URL:http://dx.doi.org/10.1002/(SICI)1521-3757(19990401)111:7<983::AID-ANGE983>3.0.CO;2-P
Export this item as:BibTeX
EndNote
HTML Citation
Reference Manager

 

Repository Staff Only: item control page