Charakterisierung von supramolekularen Wasserstoffbrücken-Aggregaten durch MALDI-TOF-Massenspektrometrie nach Markierung mit Ag+

Share/Save/Bookmark

Jolliffe, Katrina A. and Crego Calama, Mercedes and Fokkens, Roel and Nibbering, Nico M.M. and Timmerman, Peter and Reinhoudt, David N. (1998) Charakterisierung von supramolekularen Wasserstoffbrücken-Aggregaten durch MALDI-TOF-Massenspektrometrie nach Markierung mit Ag+. Angewandte Chemie, 110 (9). pp. 1294-1297. ISSN 0044-8249

[img] PDF
Restricted to UT campus only
: Request a copy
149kB
Abstract:Die hohe Affinität von Ag+-Ionen für aromatische π-Donoren und Cyangruppen wird bei einer neuen MALDI-TOF-MS-Methode zur Identifizierung von H-Brücken-Aggregaten genutzt (MALDI-TOF-MS=Matrix-unterstützte Laser-Desorptions-Ionisierungs-Flugzeit-Massenspektrometrie): Durch das Ag+-Ion, das z. B. sandwichartig von zwei Phenylgruppen komplexiert werden kann (siehe rechts), lassen sich die Aggregate - ohne Zersetzung - mit einer positiven Ladung versehen.
Item Type:Article
Copyright:© 1998 Wiley InterScience
Research Group:
Link to this item:http://purl.utwente.nl/publications/71456
Official URL:http://dx.doi.org/10.1002/(SICI)1521-3757(19980504)110:9<1294::AID-ANGE1294>3.0.CO;2-Z
Export this item as:BibTeX
EndNote
HTML Citation
Reference Manager

 

Repository Staff Only: item control page