Implementation alternatives for a flexible wireless LAN transceiver

Share/Save/Bookmark

Schiphorst, R. and Hoeksema, F.W. and Slump, C.H. (2004) Implementation alternatives for a flexible wireless LAN transceiver. Frequenz, Zeitschrift fuer Telekommunikation, 58 (5-6). pp. 140-146. ISSN 0016-1136

open access
[img] PDF
484kB
Abstract:Im Rahmen unseres Software-Defined-Radio-Projekts wurden zwei unterschiedliche Standardtypen auf einem
Universalprozessor implementiert: das auf CPM (continous phase modulation) basierende Bluetooth und das
auf OFDM basierende HyperLAN/2.
Zuerst wird die Basisband-basierte SDR-Testumgebung der physikalischen Schicht des Wireless-LAN-Standards
beschrieben. Alle Funktialitäten wurden erfolgreich auf einen Pentium 4-Prozessor übertragen, der diese
Funktionen in Echtzeit ausführt. Die Testumgebung besteht aus zwei PCs, die als Sender bzw. Empfänger agieren
und mit einer DAC- bzw. ADC-Platine bestückt sind. Dabei werden alle Modulierungs- und Demodulierungs-
Aufgaben von der Software übernommen, die auf der CPU läuft.
Desweiteren wurden drei alternative Implementierungen des digitalen Teils der Sende-Empfangs-Struktur vorgestellt:
• die Testumgebung: eine mit den analogen Front-End-Funktionalitäten ausgerüstete PCI-Karte. Die gesamte
Demodulierung läuft auf der CPU des Notebooks.
• Integration der Front-End-Funktionalität in den Chip auf der Hauptplatine. Demodulierung erfolg auf dem Prozessor.
• Leistungsarmer DSP mit den auf einer PCI-Karte eingebetteten Front-End-Funktionalität.
Die Alternativen wurden mit Berücksichtigung der mathematischen Komplexität, des Leistungbedarfs und den
zu erwarteten Herstellungskosten bewertet.
Item Type:Article
Additional information:http://frequenz.schiele-schoen.de/home/
Faculty:
Electrical Engineering, Mathematics and Computer Science (EEMCS)
Research Group:
Link to this item:http://purl.utwente.nl/publications/64656
Export this item as:BibTeX
EndNote
HTML Citation
Reference Manager

 

Repository Staff Only: item control page